Social Media Monitoring – Themen und Zielgruppen besser verstehen

Im Artikel Social Media Strategie schrieb ich, dass es wichtig ist, dass Du aus dem Feedback Deiner Kunden lernst. Dazu gehört natürlich, dass Du auch weißt, wo und wie über Dein Unternehmen / Deine Marke im Internet gesprochen wird. Bei der Menge an Texten, die täglich geschrieben wird, lässt sich mit Fug und Recht sagen, wer im Netz nicht sttattfindet, der findet in den Köpfen der potenziellen Zielgruppe nicht statt. Nur über Unternehmen, die für die Branche noch keine Relevanz haben, wird nicht gesprochen.

Doch wie erfährst Du wie und was über Dich gesprochen wird? Okay, in den Sozialen Medien in denen Du selber aktiv bist, kannst Du auch händisch schauen, ob es Reaktionen gibt. Aber bei der großen Menge an Plattformen ist es nicht möglich überall zu schauen. Entsprechende Tools können Dir hierbei jedoch helfen.

Doch was nützt Dir dieses Wissen? Zunächst einmal kannst Du bei Kritik schnell reagieren. Darüber hinaus bekommst Du eventuell Anregungen für Angebotsverbesserungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.